Ziel und Zweck - Zwergziegen-IG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ziel und Zweck

Die Hauptaufgabe der IGZ besteht darin, eine kontrollierte, inzuchtfreie Zwergziegenzucht in der Schweiz zu ermöglichen und zu fördern.
Die IGZ verfügt über die Kompetenz über die artgerechte Haltung und Zucht aufzuklären. Wir halten regelmässigen Austausch unter Züchtern, aber auch jenen welche die Zwergziegen als Hobby halten.

Unser Ziel ist es, eine gesunde, widerstandsfähige, korrekt gebaute Zwergziege zu züchten, mit einwandfreiem Charakter.

Dabei wollen wir weder zu grosse noch zu kleine, sogenannte Miniaturgeissli fördern. Dank den Abstammungspapieren kann Inzucht vermieden werden.

Auch sind wir nicht bestrebt Schönheitswettbewerbe durchzuführen, und ersparen so unseren Tieren den Transport- und Austellungsstress.

Viel eher möchten wir Züchter und Halter mit vielen Informationen und Fachwissen unterstützen. Dabei soll die Gemeinschaft und Freude an unseren Tieren im Vordergrund stehen!

Die Zwergziege ist eine kleine Ziege mit gedrungenem Rumpf, kurzbeinig, mit und ohne Hörner, ebenfalls mit und ohne Halszötteli. Zusatzzitzen am Euter werden toleriert. Neuerdings werden vermehrt schlanke, elegante Tiere gezüchtet.

Rassestandard (PDF)



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü